fbpx

Sonect gewinnt Schweizer Fintech-Koryphäe für sich

Mit Thomas Landis konnte Sonect einen erfahrenen und gut vernetzten FinTech-
und Banking- Experten im deutschsprachigen und asiatischen Raum als COO
gewinnen. Als ehemaliger Head of Innovation Paymit/TWINT und Head of F10,
verfügt Thomas Landis über fundierte Kenntnisse bei der erfolgreichen
Markteinführung von disruptiven, digitalen Banking Lösungen.


Dank Thomas Landis erhält Sonect Zugang zu einem branchenübergreifenden
Netzwerk im schweizerischen Fintech-Sektor. Mit seiner langjährigen Erfahrung
in der strategischen Weiterentwicklung von zukunftsweisenden
Zahlungstechnologien bei SIX Payment Services und als Head of Corporate
Development & Innovation bei Andermatt Swiss Alps, wo er die
Gesamtverantwortung über alle Wachstumsprojekte für ganzheitliche
Kundenerlebnisse und Innovationen in der Destination inne hatte, wird er Sonect
dabei unterstützen, die Marke nachhaltig im europäischen Markt zu
positionieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.